Startseite Inhaltsverzeichnis Freizeit-Events Sport-Wellness  >   Sport aktiv indoor

Fitness

Park Plaza

Sport aktiv indoor

Nicht nur im Winter gehen viele Sportler ihren Aktivitäten in einer der zahlreichen Indoor-Sporthallen nach. Egal ob Badminton, Tennis, Squash oder Basketball, Köln und die nähere Umgebung bieten viele Angebote für Jung und Alt. Selbst Sportarten wie Golfen, Radfahren und Klettern können nun in modernen Indoorhallen und damit vollkommen unabhängig von Wind und Wetter ausgeübt werden.

Fitness-Studios

Kein Besucher der Domstadt muss auf sein regelmäßiges Fitnessprogramm verzichten denn in Köln findet sich eine umfangreiche Zahl von Fitness-Studios. Dieser Klassiker unter den Indoor-Sportmöglichkeiten bietet sowohl technisches Gerät wie Laufbänder, Stepper, Fahrräder, Rudergeräte oder Elipsentrainer als auch Trainingsangebote wie Arobic, Tai-Chi oder Ausdauertraining. Einige Einrichtungen widmen sich der über Tanzprogramme vermittelten Körperertüchtigung, ermöglichen gleichzeitig einen Saunabesuch oder den Gang ins Solarium.






Indoor Soccer

Hallenfußball

Seit Anfang Herbst 2002 ist die beliebteste Sportart der Deutschen auch unter dem Hallendach möglich. Auf acht Spielfeldern (die alle mit einem speziellen Kunstrasen ausgestattet sind, der einem Naturrasen gleicht) bietet die Soccer World für Fußballbegeisterte ein neues Spielerlebnis. Gekickt wird entweder auf dem »normalen« SoccerCourt (11 gegen 11) oder auf einem der SpeedSoccerCourts (5 gegen 5 oder 3 gegen 3). Außerdem werden regelmäßige Turniere veranstaltet.

Es handelt sich hierbei um die größte Indoor-Soccer Halle auf dem europäischen Festland, auf der alle Plätze mit Kunstrasen ausgestattet und mit allen Fußballschuhen außer Schraubstollen bespielbar sind. Die Plätze sind grundsätzlich eine Stunde oder länger mietbar.



Chimpanzodrom

 

Bronx Rock

Klettern

In einer der Kletterhallen im Kölner Raum lernen Anfänger sowie Fortgeschrittene unter fachmännischer Betreuung alles vom ersten Handgriff bis hin zum Ersteigen des Gipfels in mehreren Metern Höhe. So fällt es leicht, fernab der Alpen das Kraxeln zu genießen - und das unabhängig von äußeren Witterungseinflüssen.

Mit über 2.600 Quadratmeter Kletterwand - indoor und outdoor - ist die »Bronx Rock« Kletterhalle - unmittelbar an der A 555 gelegen - die größte Indoor-Kletterhalle Deutschlands. 300 abwechslungsreiche Kletter-Routen im Toprope und Vorstieg, Wandhöhen bis 16,50 m, kombiniert mit einem innovativen Raumkonzept, sorgen für Klettern auf höchstem Niveau. Eine große Boulderfläche, ein Indoor-Hochseilgarten, Artistikleiter und Kletterschlange sowie die neue 90 qm Boulderanlage, Slackline und Kletterturm im Außenbereich ergänzen das Angebot. Die gesamte Kletteranlage wurde von On Top Klettern erbaut und wird regelmäßig gewartet. Zur Sicherheit der Gäste erfolgt bereits am Check In eine sicherheitstechnische Überprüfung. Die in der »Bronx Rock« Kletterhalle verwendete TopStop-Seilbremse ist einmalig im Rheinland und bietet hohe Sicherheit für alle Kletterer. Insbesondere erleichtert sie auch Anfängern, Kindern und Jugendlichen das Sichern.

Das »Chimpanzodrome« in Frechen weist eine Kletterfläche von mehr als 1.450 Quadratmeter und eine Höhe von 14 Meter auf. Auch hier sind sowohl Anfänger, die das Klettern hier erlernen können, als auch Fortgeschrittene gut aufgehoben.


Sportys



Tennis- und Sporthallen

Die neuen großen Sportcentren bieten für jeden Besucher nicht nur den passenden Rahmen für verschiedene Ballsportarten, sondern auch jede Menge weitere Angebote, um einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen. In vielen Centren können die Sporttreibenden deshalb aus einem reichhaltigen Angebot an Fitnesskursen, Aerobic und Tanz, Saunen, Solarien und Massagen wählen.


Karting Cologne

Kart-Center

Die Kölner Kart-Hallen geben Jung & Alt die Möglichkeit, einmal selbst hinter dem Steuer eines sechs PS starken und mehr als 50 km/h schnellen Kart zu sitzen. So bringt man die Formel 1-freie Zeit in Null komma nix hinter sich und kann sich dabei selbst wie Schumi fühlen.

Am besten dürfte dies natürlich in der Einrichtung gelingen, die auch seinen Namen trägt, im Michael Schumacher Kart- und Event-Center in Kerpen. Hier gibt es außerdem die passenden Räume für Tagungen, so dass Arbeit und Vergnügen sich perfekt miteinander verbinden lassen.


Golf & Sport 2000

Indoor-Golf

Die Golfregion Köln-Bonn-Düsseldorf ist um eine Attraktion reicher, nachdem in Overath die weltweit erste Golf-Indooranlage auf Naturrasen eröffnet wurde, der »Golfclub am Lüderich«. Für Golfspieler ist die Saison somit also ab Einbruch der kalten Jahreszeit nicht zu Ende. Die Naturrasen-Halle bietet den Spielern Bunker, Put- und Chippingbereiche und macht dabei den Unterschied zwischen Natur- und Kunstrasen deutlich.
Zugleich gibt es hier die Möglichkeit, Golferlebnistage oder spezielle Arrangements mit Übernachtungen im Golfhotel zu buchen.


Pinup

Bowling

Ein Klassiker unter den Indoor-Sportarten, der nicht selten sportliche Betätigung mit einer gehörigen Portion Gemütlichkeit verbindet, ist das Bowling. Diese Variante des Kegelns stammt aus den USA und ist seit Ende der 20er Jahre auch in Deutschland zu finden. Die Tatsache, dass die meisten Bowling-Hallen zugleich Gastronomiebetriebe sind, führt jedoch dazu, dass dem Bowling häufig der Status als ernstzunehmender Sport verwehrt wird. Dies kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es heute vor allem in den Städten zahlreiche Sportvereine und Turniere gibt.

Bowler - egal, ob sie diesen Sport professionell innerhalb eines Vereins oder nur zum Vergnügen ausüben - können in Köln und Umgebung aus einer relativ großen Zahl von Bowling-Hallen wählen. Viele davon bieten besondere Angebote für Partys oder Turniere an, und ganz Hartgesottene können zu einem Spezial-Preis und zu später Stunde ihrem Lieblingsspiel fröhnen und sich so »die Nächte um die Ohren bowlen«.

DE EN