Startseite Inhaltsverzeichnis Die Stadt Bildung und Wissenschaft  >   Kulturinstitute

Kultur

Amerika Haus

Kulturinstitute

Viele Länder haben im Laufe der letzten Jahre Kulturinstitute in Köln eingerichtet. Diese bieten nicht nur viele Veranstaltungen oder Sprachkurse an, zum Teil sind sie gar mit eigenen Museen in der Stadt vertreten, wie z.B. das Ost-Asiantische Museum neben dem Japanischen Kulturinstitut.

Viele unterhalten eigene Bibliotheken, wie z.B. das Institut Francais. Einige haben regelmäßige Öffnungszeiten für alle Besucher und Nutzer, in anderen bedarf es einer Voranmeldung, wie z.B. im Amerika Haus.

Das Belgische Haus in der Nähe des Neumarkts widmet sich beispielsweise mit Kulturveranstaltungen wie Literaturabenden der Förderung und Pflege der kulturellen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Belgien und Deutschland. Das Italienische Kulturinstitut versteht sich explizit als Treffpunkt für Intellektuelle, Künstler und alle, die eine Beziehung zu Land und Leuten aufbauen und pflegen möchten. Zu diesem Zweck bietet das Institut Sprachkurse oder Austauschprogramme an.

Die Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht mit Sitz am Hohenzollernring ist ein Verein mit über 150 Mitgliedern, der sich mit Veranstaltungen der Begegnung von Interessenten aus Wissenschaft und Praxis widmet. Zu den Mitgliedern zählen Juristen aus Forschung und Praxis, Orientalisten und Studenten.




Sales Guide:
Kulturinstitute

Download Veranstaltungskalender 2009
 
DE EN